Leider gibt es gerade einige technische Probleme

beim Hochladen meines Titelbildes - ich arbeite dran...

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf Feengrund

 

Feengrund - ein Lebenstraum...

 

In Vorpommern, unweit der Hansestadt Anklam und der Sonneninsel Usedom, nur wenige Kilometer vom Stettiner Haff und Anklamer Stadtbruch entfernt, liegt mein kleiner privater und noch im Aufbau befindlicher Kleinsthof.

 

Was vor vielen Jahren begann aus dem Wunsch heraus, aus meiner älteren Reitstute Surtsey ein eigenes Fohlen zu ziehen, hat sich mittlerweile zu einer kleinen, mit Herzblut geführten privaten Zucht von gehobenen Freizeitpferden mit viel Tölt, Lauffreude, klarer Gangtrennung und freundlichem Wesen entwickelt - und zu einem im Aufbau befindlichen Ort tiergestützer pädagogisch-sozialtherapeutischer Begleitung von Menschen mit Hilfebedarf.

Aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen, aber auch der Haltungs-bedingungen im Ursprungsland haben sich die Islandpferde ihre Robustheit, die unkomplizierten Fohlengeburten, ihre Selbständigkeit, Freundlichkeit, das sehr gute Sozialverhalten in der Herde und die Leichtfuttrigkeit bei gleichzeitig hoher Kooperations- und Leistungs-bereitschaft bis in die heutige Zeit hin erhalten.

 

Auch die Feengrundpferde werden ganzjährig so ursprünglich wie möglich gehalten, um all diese wertvollen Eigenschaften zu erhalten.

 

Neben den Islandpferden leben auf Feengrund auch noch drei Schafpudel, ein Schlag des Altdeutschen Hüte-hundes, den ich auch in der AAH züchte. Die Hunde begleiten mich bei allen anfallenden Außenarbeiten und natürlich beim Reiten in der wunderbaren Landschaft Vorpommerns.